Mittwoch, 1. März 2017

12tel Blick im Februar 2017 und ein Hauch vom Frühling


Mein 12tel Blick ist diesmal eher ein 12tel-Ort, ein Teich in einem Naherholungsgebiet im Münsterland.
Es kristallisieren sich bereits spezielle Blicke heraus, aber ich brauche noch Zeit, um mich festzulegen.
Vorerst genieße ich die nun wieder häufigeren Spaziergänge um den Teich und zeige Euch, was sich verändert. Ich hätte es nicht gedacht, aber es war ein wirklicher Sprung in den nahenden Frühling.
Das Eis ist weg, die Farben beginnen zu leuchten. Glücklicherweise kam zwischen den Regenschauern auch gerade einmal die Sonne hinter den Wolken hervor.




Bin mal gespannt, ob die Becken vorm Fluten gestrichen werden. Die Farbe finde ich klasse.




    Der Teich wirkt viel wacher, lebendiger.




Die Enten und Graugänse haben genügend Platz zum Schwimmen und Sonnen .































    Ja, jetzt glaub' ich's, der Frühling kommt wirklich.
    Eine schöne Restwoche Euch noch!





Kommentare :

  1. feine frühlingsstimmung auf deine februar bilder * die zwei enten sind ganz im selben rythmus beim futtern * sogar ein fischer traut sich in der wäremere luft * ein sehr schönes motiv hast du ausgesucht !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist's bei Dir! Und ruhig. Einen schönen Wochenstart morgen. Lieben Gruß, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch sehr vielversprechend aus. Die Frühlingsstimmung ist eindeutig da.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen