Sonntag, 31. August 2014

12tel Blick im August

Die Idee des 12tel Blicks ist, dasselbe Objekt an einem ganz bestimmten Tag eines jeden Monats möglichst aus derselben Perspektive zu fotografieren. Die Sonne, das Wetter, die Tageszeit, all das wird unsere Sicht auf das Objekt verändern.
Gesammelt werden die Blicke jeden Monat bei Tabea und am Jahresende wird es eine Zusammenstellung geben. Acht Zwölftel haben wir schon, oder auch zwei Drittel.


Elefant Nummer 1,  ich habe heute mal den ganzen Baum fotografiert:


 Eine Ahorn-Höhle zum Unterstellen bei den gelegentlichen Schauern heute...


 Da geht er, der Elefant:


Und hier die monatliche Ansicht:


Seine schöne "Nachbarin":


Und zu guter Letzt der monatliche Werse-Blick:


Etwas vereinzelt kommt da schon Farbe ins Spiel... der Herbst naht.

                                                                 *




Kommentare :

  1. Da wird klar, dass sich das Jahr schon wieder neigt... Wie schnell das doch geht. Leider so gar nichht meine Zeit

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. er verliert sein "fell"....wie schade. aber vielleicht bekommt er ja noch eine winterbepflanzung :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Blicke wieder ;-) Ich würde mich ja sehr freuen, wenn du den Baum auch bei mir in der Reihe "Mein Freund der Baum" verlinkst! Gestern war ich in zwei Schlossparks im Harz - die Baumgruppen, Alleen und Einzelbäume waren auch wieder herrlich... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen