Mittwoch, 27. Dezember 2017

Adventspostteppich

Die Nr. 24 und 25 müssen noch gezeigt werden:



Die Nr. 24 war sehr zeitig da. Sie kam von Jutta (ohne Blog). Interessant. Inspiriert hat sie die streifenförmige Umhüllung des Turmes in der Mitte, zwischen den Kirchtürmen der ältesten Stadt Baden- Württembergs Rottweil. Ich habe mal nachgelesen, der Turm ist ein Aufzugstestturm der Firma Thyssen-Krupp, 246 m hoch, mit Besucherplattform. Spannend, was es alles gibt. Und schön, dass wir davon erfahren.




Die Nr. 25 ist von Carola, ihre Technik war die Gelli-Plate.
Bei ihr könnt ihr nachlesen, wie sie Inspiration über ein Plakat eines Kunstmarktes in Dublin fand.


Für einen ersten Gesamtüberblick habe ich die Streifenpost der Gruppe 1 wie einen Teppich nach Nr. geordnet (1 links unten , nach oben, dann 2. Reihe von links wieder von unten nach oben usw.)



Ein imposantes Musterbild.
Ich verlinke zum  post-kunst-werk.blogspot.de.






Kommentare :

  1. Aaaaah!!! Schöne Gesamtansicht. Vielleicht finde ich von anderen Gruppen auch so etwas. Wir sind ja alle neugierig auf die gesamte Aktion ;-)
    Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  2. So toll, was für eine Vielfalt an Karten entstanden ist. Danke für's Zeigen. LG Ute

    AntwortenLöschen