Sonntag, 25. September 2016

Wochenendglück


                                                                                                                Strand in Schillig

Es ist Zeit zum bewussten Genießen.
Die Spätsommersonne schenkt uns unerwartetes Wochenendglück.
Und meine langjährige liebe Freundin hat Zeit für ein Treffen.




                                                            Die Sonne weckt uns.




Angesichts des wunderschön warmen, sonnigen Tages entscheiden wir uns nach einem Flohmarktbesuch für einen Besuch des nahen Südstrandes in Wilhelmshaven.




Herrlich. Die warme Sonne auf der Haut, leichter Wind streicht durchs Haar, über die Haut, um die Hände, der Wind schickt uns den Duft des Meeres, von Schlick und Salz in die Nase.
Wir setzen uns, schweigen, genießen mit geschlossenen Augen diese Geschenke und tanken so ganz bewusst auf.   Und freuen uns über dieses Glück, was wir gemeinsam genießen dürfen.







Heute bin ich wieder zu Hause und freue mich weiter...
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und Zeit zum bewussten Genießen.








Kommentare :

  1. Wie schön..., und nun hoffe ich ein winziges bisschen, dass wir auch im Oktober noch ein paar solcher Tage erwischen... Die Sonnenfunkelmeeresfotos sind großartig! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ich hoffe das natürlich auch!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Meeresfunkelbilder lassen den Bliick ausruhen - so schön, ich danke. Lieben Gruß und noch schöne Herbsttage. Eva

    AntwortenLöschen