Freitag, 29. Mai 2015

12tel Blick im Mai 2015

                                 Ein gewaltiger Wachstumsschub seit dem letzten Blick:



                                        Zum Vergleich die Entwicklung seit Januar:



Farblich ist im Moment nicht viel los, es überwiegt das Grün, das ist ja auch schon was.




Ganz langsam gesellt sich Blau zum Grün. Lavendel, Rittersporn.... und eine Staude, deren Namen mir gerade nicht einfällt. Lilienartig, unverwüstlich, sich großzügig ausbreitend. In Blau und Weiß.




                                                 Geschenke übern Zaun vom Nachbarn.




                                     Topfzucht. Eine Tomatenpflanze, eine Gurke...




                                                             Hummeln mögen's süß!



Findet ihr den Unterschied?  Seh' ich da etwa auf dem 2. Foto ein breites Grinsen beim Frosch?




                       Sie wächst genau oben drüber - die erste Rose der neuen Saison.




Daneben, der Rittersporn. Sollte das kleine Mädchen bis zum Sonnenuntergang nicht wieder aufgetaucht sein, werde ich die Zeugen befragen müssen...




Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bringe meinen 12tel-Blick noch eben zu Tabea!








Kommentare :

  1. vieles grün und blau sind in deinem garten eingetreten, sehr interessant auch für insektewelt !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  2. Sehr mysteriös was sich in diesem Miniteich abspielt!
    Aber in so einer schönen Umgebung würde ich auch gerne Spazieren gehen!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Ein zauberhafter, verwunschener Garten, ganz nach meinem Geschmack.
    Wundervoll!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, wie üppig alles zusammenwächst, es immer verwunschener wird... Es sieht fast so aus, als hätte es bei euch auch mal geregnet im Mai... Verzauberte Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen