Freitag, 13. Juni 2014

Freitagsfisch


Freitag isses, darum gibt's Fisch.... so schreibt Andiva so schön an jedem Freitag.

In der Küche ist Fisch gerade nicht erwünscht, da dem Sohn kürzlich eine kleine, kräftige Gräte aufrecht im hinteren Teil der Zunge stecken blieb.
Nach dem ersten Schreck war es relativ einfach möglich, diese mit Ruhe und Pinzette zu entfernen...

Deshalb gibt es bei mir einen Fisch aus der "Konserve":



Gemalt habe ihn mal im Urlaub auf einer Insel. Acryl auf Leinwand.
Urlaub mache ich natürlich am allerliebsten am Meer, bei den Fischen. 


Hier nochmal als "Gefolge" meiner Meerfrau...

Ich wünsche euch einen schönen Fisch-Freitag!


Kommentare :

  1. du bist eine künstlerin, liebe sabine! ....schön isser :-) und farblich genau passend als gefolge für deine meerfrau.
    lg und ein sonniges wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
  2. Die Meerfrau mit ihrem Gefolge ist wunderhübsch.
    wünsche Dir eine gute Zeit
    Judika

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Buntfisch und fein mal mehr von deiner Nixe zu sehen. Sowas entfernt ähnliches hab ich heute auch ;o)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Der ist super schön geworden! Mir gefallen Auge und Mund ausgesprochen gut! Und dann die Farben *seuftzt*

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Fisch am Freitag!
    Hab ein schönes Wochenende! ...und ich würde mich freuen, wenn du beim Achtsamkeits-Monat mitmachen würdest!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Meerfrau mit Gefolge, dieser Fisch kann natürlich unmöglich gegessen werden, der ist ja nicht "Konserve", sondern höchst lebendig ;-) (So ein Grätendrama hatte ich als Kind auch, die Gräte war weiter hinten steckengeblieben und ich musste Weißbrot in mich hineinstopfen, damit sie mitrutscht...) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen