Donnerstag, 19. Juni 2014

Beginn der Hortensienblüte

Ich mag Hortensien
und im Münsterland, wo ich wohne, sind sie weitverbreitet.
Ich kannte sie vorher lediglich von Ausflügen in den Spreewald.
Und da haben wir es schon: ein sehr großer Anteil aller Hortensien, die es auf der Welt gibt, blüht und wächst als Unterbewuchs in Wäldern, vor allem in Asien und Südamerika.
Was ich inzwischen gelernt habe:
Sie leiden in glühender Sonne, brauchen Schatten und viel Wasser, wenn es warm ist. Ansonsten sind sie unkompliziert.
Schatten, Wasser (Meer??) - sie ist ja wie ich! Deshalb mögen wir uns...

Es gibt ja unendlich viele Arten, angefangen von den zahlenmäßig hier am meisten verbreiteten Bauernhortensien bis hin zu den kletternden Formen, Schneebällen und und und...

Ich zeige Euch mal den Anfang der Blüte meiner Hortensien, die ich im Garten habe:


Eine blaue Tellerhortensie im Vorgarten....


die auch trotz Gießen mit Alaun am selben Strauch rosa Blüten hat.  die großen Blüten umrahmen einen "Teller" von kleinen Blütchen.


Eine meiner liebsten Hortensien, eine weiße Tellerhortensie mit kleinen blau-rosa Tellerblütchen.


Sie steht schattig, geschützt vom Bambus hinten rechts. Ja und hier vorn gaukelt uns die rosa Kletterrose Apfelblüten vor.


Das ist ein Neuling, der noch im Topf den Eingang schmückt. Ich bin fasziniert von den Einzelblütchen, die fast wie kleine Lotusblüten wirken.


Mal in verschieden Farbtönen.... mal nur blau.


Ich bin fast überzeugt, man kann an einem ballartigen Blütenkopf ein dauerndes Kommen und Vergehen beobachten...
Meine Schneeballhortensien sind noch nicht soweit...
Die Rosen machen ihnen langsam Platz zum Blühen.


Die Beiden hier sind sehr fleißige Kletterrosen.



Eine kleine Blüte der Sangerhäuser Jubiläumsrose...
die kann auch anders:


Ich wünsche euch - falls ihr auch in der glücklichen Lage seid wie wir hier - einen schönen Feiertag!






Kommentare :

  1. Kein Feiertag hier, aber ein wunderschöner Rosen- und Hortensien-Gartenspaziergang hier bei dir ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Blumenfotos! Ich liebe Hortensien ja auch sehr, unsere sind aber noch nicht so weit. Deine Rosen sind aber auch nicht zu verachten.!
    L.g.. barbara bee

    AntwortenLöschen
  3. Hortensien sind auch meine Lieblingsblumen und trotz Sonne blühen sie auf meinem Balkon in voller Pracht. Auch getrocknet finde ich sie sehr schön.
    Tolle Fotos sind das, viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen