Montag, 2. Juni 2014

12tel Blick im Mai 2014

Gelegenheitsfotografie diesmal, aus Zeitmangel... aber immer lieber beobachte ich die Veränderungen meiner dafür ausgesuchten Blicke.
Diesmal war ich, wegen eventuell kommender Sommerbepflanzung, besonders auf den Elefanten gespannt.
Hier ist er:


Tatsächlich! Sommerblumen. Es handelt sich um fleißige Edel-Lieschen. die werden dann wohl ganz schön zu tun haben. Wir werden die Sache beobachten...


Seit ich den Elefanten beobachte (Füttern ist nicht erlaubt!), sehe ich in den alten, knorrigen Bäumen des Kur-Parks ebenfalls Elefanten:


Und hier, wenn man so will, ein Detail...


Als letztes mein Werseblick von heute :


Bald ist wohl nichts mehr vom Wasser zu sehen.... auch das werden wir beobachten!


Ich bin wirklich erstaunt, wie sich die Natur weiterentwickelt hat, der üppige Regen und die Wärme werden ihren Teil dazu getan haben...
Das Grün wirkt so lebendig und frisch.
Ich wünsche euch allen eine gute, neue Woche!


Kommentare :

  1. Deine schönen Blicke... Ja, Elefanten-Assoziationen habe ich bei Bäumen auch oft... Was ich ein ganz bisschen schade finde, dass die Elefantenbepflanzung nix für Insekten hat, das wäre noch was, ein summender Elefant ;-) Es ist wirklich erstaunlich, wie einen so ein Projekt noch mal anders sehen und wahrnehmen lehrt... Manchmal wenn ich erzähle, ernte ich auch ein verständnisloses "12 x dasselbe????", hm... Dabei zeigt es sich doch immer wieder, wieviel sich verändert im Laufe eines Monats... Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. hübsch und hat er sich gemacht, der dumbo ...so ganz ins weiß und die werse wächst genau so zu, wie mein kleiner wörsbach im letzten jahr. ich bin auch immer wieder erstaunt WIE stark sich alles verändert im jahresverlauf...
    viele liebe grüße mickey

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich super, ich bin auch gespannt wie es sich verändert! Und im Moment ist die Natur wirklich herrlich!
    Viele Grüße Marion

    AntwortenLöschen