Sonntag, 9. März 2014

Zwölftel-Blick 2/12


Anfang Februar habe ich an einem wunderschönen sonnigen Sonntagnachmittag meine ersten Zwölftel-Fotos gemacht, die eigentlich für den Januar gedacht waren.
Heute war wieder so ein herrlicher Tag. Und wieder ist es etwas später, kein Februar mehr.
Gleich morgens nach dem Brötchenholen habe ich meine erste Station aufgesucht. Nö. Das Licht passte überhaupt nicht...
Also habe ich auf den Nachmittag gewartet. Der ist soo schön geworden, dass ich mir sicher war, in Hamm am Kurpark keinen Parkplatz zu bekommen. Irgendwann werden die vielen Menschen doch wohl Kaffee-Durst bekommen!

Ich hätte mich ja auf den Flussblick beschränken können:


 Aber ich dachte an Mickey, die Hansedeern.  Sie hätte gerne den Elefanten wiedergesehen...
Als ich ihn sah, habe ich mich richtig gefreut:


Entgegen meiner Erwartung: er war schon feingemacht und bepflanzt! Ich habe ihn kaum wiedererkannt, kein Moos mehr... so hatte er mir auch gefallen...


Hübsch, nicht wahr?   Schöne Grüße an Mickey!


Meinen zweiten "Elefanten" (eine Dame?) habe ich auch besucht. Das kleine Mädchen da hüpfte begeistert über die grünen Wiesen. So habe ich auch mal ausgesehen, genauso...


Die japanischen Zierkirschen standen in voller Blüte - Anfang März!!


Atemberaubend schön, Kirschblüten-Hanami.



Zuhause im Garten, das liebste meiner frühen Blümchen: ein honigsüß duftendes Veilchen. Ein Abkömmling einer Pflanze meiner Großeltern, zu meiner Taufe als Sträußchen gebunden.

Schön war's heute... und inspirierend für die Frühlingspost.
Einem alten Muster folgend darf ich in meiner Gruppe anfangen. Und das schon in der übernächsten Woche! 


Kommentare :

  1. Wunderschöne Frühlingsbilder hast du mitgebracht... Die Baum-Elefantendame gefällt mir besonders, samt dem süßen bezopften Mädchen..., und die Veilchen... - aber bei euch scheint alles weiter zu sein als hier. Weder Kirsche noch Veilchen zeigen schon Blüten. Macht nichts, das Wetter ist dennoch atemberaubend schön... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. so schöne frühlingsbilder...und an den Elefanten hast du gedacht: wie schön er aussieht. so frisch aufgeputzt mit seinem neuen "blütenenfellchen".
    viel spaß mit der frühlingspost....leider sind wir diesmal nicht in einer gruppe. schade.
    lg mickey

    AntwortenLöschen