Montag, 2. Dezember 2013

2. Dezember 2013

Ich befürchte langsam, ich bin die einzige, die weiß, wie die heutige Adventsmarke der Gruppe 3 aussieht…
Vermutlich ist die Postkutsche vom rechten Weg abgekommen oder gekidnappt worden.
Ich könnte die Marke jetzt zeigen, aber ich möchte euch die Vorfreude nicht nehmen.
Stattdessen zeige ich ein paar vorfreudige, andere Kleinigkeiten, die zur adventlichen Behaglichkeit hier beitragen. Sozusagen während der Dämmerung….


Das ist Hubert.
Ein Weihnachtseisbär. 
Als die Kinder noch klein waren, sass er jeden Morgen auf dem Sofa und hatte für jedes Kind ein kleines Päckchen. Mal eine Mandarine, mal ein Apfel, egal, sie waren immer gespannt.
Hubert trägt hier als Mützen-Model (etwas widerwillig)
                                                       ein Geschenk für eine ganz Liebe.
Nordpoltauglich… auch in der größten Kälte sollst Du sie wärmen!


… hier geschmückt mit einem geklöppelten Eiskristall in 3 D. Eine Freundin meiner Mutter erschafft diese unfassbaren filigranen Kunstwerke.


Genauso wie diesen mit Klöppelspitze verzierten Mini-Schwibbogen, Breite etwa 15 cm! Sie umklöppelt sogar kleine Mini-Engelchen:






Alles kann man ja nicht können, aber es ist zu schön, wenn die Blicke auf so kleinen, faszinierenden Adventskunstwerken ruhen dürfen...

Kommentare :

  1. Wunderbare Aufnahmen... Ich finde Hubert ja extrem knuffig

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Was für filigrane Klöppeleien... Ich bewundere dieses alte Kunsthandwerk sehr, diese "echten" Spitzen... Bei mir war heute auch keine Post (aber es lag wohl am Postboten, der spart uns so am Rande gern mal aus am Montag ;-)). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. doch, liebe Sabine, der Postbote hat heute deinen Brief mit der wunderschönen Marke sicher in meinem Briefkasten deponiert. Was für eine herrliche, witzige und traumhaft schön umgesetzte Idee!!! Ich hab mich so darüber gefreut!!!
    Am Ende jeder Woche zeige ich dann mal eine kleine Adventsmarkensammlung auf meinem Blog.
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hach, dann ist die Postkutsche doch nicht vom rechten Weg abgekommen. Wie schön.

    AntwortenLöschen
  5. ....ist das womöglich ein verwandter von knut????? zu süß! und die mütze steht ihm :)
    lg mickey

    AntwortenLöschen